Schüssler Salze

Die Therapie mit Schüssler Salzen geht auf den homöopathischen Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) zurück. Sie basiert auf der Annahme, dass Krankheiten durch Störungen des Mineralhaushaltes der Körperzellen entstehen und dass diese durch homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden können. Hierbei stehen 12 Funktionsmittel sowie 15 Ergänzungsmittel zur Verfügung. Schüssler Salze können bei vielen Beschwerden sowie ergänzend zu anderen Therapieformen eingenommen werden.